Cookies

Was sind Cookies?

Cookies sind Informationen oder kleine Textdateien die von Webservern auf den Rechnern der User abgelegt werden. Diese können nicht nur verschiedene Daten speichern sondern ermöglichen es dem Webserver anhand der abgelegten Informationen den Rechner des Users immer wieder zu idetifizieren. 

Funktionsweise eines Cookies

Damit der Webserver den Rechner identifizieren und einzelne Anfragen miteinander verknüpfen kann, setzt er bei seiner Antwort in dem Browser des Users einen Cookie. Er schickt also in seiner Antwort nicht nur die Informationen, die zum Aufbau einer Seite im Browser des Users notwendig sind, sondern auch eine zusätzliche Cookie-Zeile.

Bei der nächsten Anfrage des Users übermittelt der Browser nicht nur die Anfrage sondern auch die Cookie-Informationen an den Webserver, wodurch der Webserver den User wiedererkennen.

Cookies sind ungefährlich. Sie beanspruchen fast keinen Platz und können keinen Schaden an Ihrem Rechner anrichten. Die Cookies, die von meinem Portfolio eingerichtet werden, haben keinen Bezug auf andere Websites. 

Sie können selbst bestimmen, ob Sie die Platzierung von Cookies auf Ihrem Computer akzeptieren. Wenn Sie nicht möchten, dass Cookies auf Ihrem Rechner gespeichert werden, bitte ich Sie, die entsprechenden Optionen in den Systemeinstellungen Ihres Browsers zu deaktivieren.

Außerdem haben Sie die Möglichkeit, die Cookies, die wahrscheinlich bereits auf Ihrem Rechner gespeichert wurden, ebenfalls über die Systemeinstellungen Ihres Browsers zu löschen. Durch das Löschen kann es jedoch dazu kommen, dass ihr Benutzererlebnis beeinträchtigt wird. 

Durch das Besuchen meines Portfolios, können verschiedene Arten von Cookies auf Ihrem Computer platziert werden. 

Es gibt verschieden Arten von Cookies die während des Besuchs einer Website abgelegt werden können. 

Temporäre Cookies, auch „Session-Cookies“ oder „transiente/flüchtige Cookies“ genannt, sind Cookies, die gelöscht werden, nachdem ein Nutzer ein Online-Angebot verlassen und seinen Browser geschlossen hat. In einem solchen Cookie kann beispielsweise der Inhalt eines Warenkorbs in einem Online-Shop oder ein Login-Status gespeichert werden. Cookies werden als „permanent“ oder „persistent“ bezeichnet und bleiben auch nach dem Schließen des Browsers gespeichert. Beispielsweise kann der Anmeldestatus gespeichert werden, wenn Benutzer ihn nach mehreren Tagen besuchen. Ebenso können in einem solchen Cookie die Interessen der Nutzer, die zur Reichweitenmessung oder zu Marketingzwecken genutzt werden, gespeichert werden. Third-Party-Cookies“ sind Cookies, die von anderen Anbietern als der für den Betrieb des Online-Angebots verantwortlichen Person angeboten werden (andernfalls werden sie als „First-Party-Cookies“ bezeichnet). 

Notwendige Cookies helfen dabei, eine Webseite nutzbar zu machen, indem sie Grundfunktionen wie Seitennavigation und Zugriff auf sichere Bereiche der Webseite ermöglichen. Sie halten sozusagen die Zustände des Benutzers bei allen Seitenanfragen bei, weswegen die Webseite ohne diese Cookies nicht richtig funktionieren kann.

Statistik-Cookies helfen Webseiten-Besitzern zu verstehen, wie Besucher mit Webseiten interagieren, indem Informationen anonym gesammelt und gemeldet werden. Diese können Daten über Besucher auf der Website, wie zum Beispiel welche Seiten gelesen wurden, sammeln.

Falls Sie Fragen haben oder einen Kommentar zu der Verwendung von Cookies abgeben möchten, wenden Sie sich gerne an mich. Schicken Sie in diesem Fall eine E-Mail an: robert@straubmueller.com